© Landkreis Birkenfeld

Radverkehr

Radrundweg um den Nationalpark Hunsrück-Hochwald offiziell eröffnet

Sieben Kommunen, drei Landkreise, zwei Bundesländer, ein Nationalpark – diese zusammen zu bringen war die Herausforderung, um einen nach HBR-Standard beschilderten Radweg zu entwickeln.

Nach mehreren Jahren der Planung, Förderantragstellung und Abstimmungen unter den zahlreichen Beteiligten, ist die Nationalpark-Radroute seit dem 24. April 2021 offiziell eröffnet.

Lesen Sie mehr

© LBM

08.04.2021 | Verkehr

Bundesweite Straßenverkehrszählung 2021

In diesem Jahr findet wieder die bundesweite Straßenverkehrszählung (SVZ) auf den Bundesfernstraßen statt. Das Land Rheinland-Pfalz wird diese Zählung auch für einige Landesstraßen übernehmen. Manuelle Zählungen auf Kreisstraßen sind in diesem Zusammenhang nicht vorgesehen.

In Rheinland-Pfalz starten die Zählungen am 20. April 2021.

Lesen Sie mehr ...

© LBM

23.03.2021 | Verkehrssicherheit im Blick

50 Jahre Rettungsgasse

Die Rettungsgasse war nicht immer selbstverständlich und ist es auch heute noch allzu oft nicht. Dabei wurde die Pflicht, bei mehrspurigen Straßen und Autobahnen Platz für Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu bilden, schon 1970 in Deutschland gesetzlich festgeschrieben.

Lesen Sie mehr ...
12.03.2021 | Radverkehr

Wissing: Großer Schub für den Radverkehr

10 Punkte für besseren Radverkehr: Über 40 Beteiligte haben zusammen mit dem Verkehrsministerium den neuen Radverkehrs-Entwicklungsplan 2030 Rheinland-Pfalz ausgearbeitet. Darin finden sich zahlreiche Vorhaben in zehn Handlungsfeldern, die bis zum Jahr 2030 den Radverkehr in Rheinland-Pfalz deutlich stärken werden.

Lesen Sie mehr ...

Aktuelle Nachrichten

© LBM

Informationen zu Baustellen, Fahrplanänderungen, E-Ladesäulen, Mitfahrerparkplätzen und freien Lkw-Parkplätzen.

© LBM

Unser umfangreiches Tätigkeitsportfolio direkt im Überblick.

© LBM

Informationen zu aktuellen Stellenangeboten finden Sie auf unserer Karriereseite.

© LBM

Straßenkarte RLP 1:200 000

Nach oben