| LBM Kaiserslautern

L 363 - Materialuntersuchung an der Brücke über die Bahnstrecke in Landstuhl

Von Mittwoch, den 10. Juli bis voraussichtlich Freitag, den 12.Juli finden an der Brücke, welche die L 363 in Landstuhl über die DB-Strecke überführt, Materialuntersuchungen statt.

Auf der Südseite erfolgen die Arbeiten im Bereich zwischen den Gleisen und der Bahnstraße (L 395), wodurch in der Bahnstraße Verkehrssicherungsmaßnahmen erforderlich sind. Hier werden die Fußgänger mittels temporärem Fußgängerüberweg auf die südliche Gehwegseite und damit an der Arbeitsstelle vorbeigeführt. Die Geschwindigkeit auf der L 395 wird dort auf 30 km/h reduziert. Weiterhin werden die Parkplätze im Umfeld des Brückenbauwerkes für die Dauer dieser Arbeiten gesperrt.

Auf der Nordseite können die Untersuchungen ohne Beeinträchtigungen des Verkehrs durchgeführt werden. Die L 363 und der Bahnverkehr sind von den Arbeiten nicht betroffen.

Weitere Informationen finden Sie im Mobilitätsatlas (rlp.de).

Der LBM Kaiserslautern bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigung im Verkehrsablauf und um gegenseitige Rücksichtnahme insbesondere auf die Fußgänger.

 

Teilen

Zurück