81 Straßen- und Brückenabschnitte hat die Flutkatastrophe im Zuständigkeitsbereich des LBM Gerolstein beschädigt oder gar zerstört. Knapp drei Monate später sind alle Straßen instandgesetzt. Mit der Freigabe des gesperrten Streckenabschnitts zwischen Müllenborn und Roth im Verlauf der K 48 durch Verkehrsministerin Daniela Schmitt sind seit Dienstag, dem 19.10. um 14 Uhr, alle Straßen entlang des klassifizierten Straßennetzes im Landkreis Bitburg-Prüm und dem Vulkaneifelkreis wieder für den Verkehr freigegeben.

Weiterlesen

Mit der Freigabe der Prümbrücke im Verlauf der L 7 bei Hermesdorf am Freitag, 8. Oktober 2021, ab ca. 17 Uhr, sind alle Brücken am klassifizierten Straßennetz im Gebiet des LBM Gerolstein wieder für den Verkehr freigegeben. Das hat Verkehrsministerin Daniela Schmitt mitgeteilt. Die durch die Flut massiv geschädigte Prümbrücke wurde mit umfangreichen Sanierungsarbeiten ertüchtigt und kann jetzt wieder genutzt werden.

Weiterlesen

Wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten wird die K 33 und die K 34 in der Ortslage Sülm in 4 Bauabschnitten ausgebaut.

Im 1. Bauabschnitt wird die K 33 ab dem Ortseingang Sülm aus Richtung Trimport kommend und der Einmündung K 33 / „Hauptstraße“ in Sülm vom 04. Oktober 2021 bis voraussichtlich 31. Dezember 2021 für den Verkehr voll gesperrt.

 

Weiterlesen

Wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten muss die L 1 (Auwer Straße) in der Ortslage Bleialf ab der Einmündung L 1 / Gemeindestraße „Poststraße“ und der Einmündung L 1 / L 17 im nächsten Bauabschnitt, voraussichtlich ab dem 05. Oktober 2021 bis voraussichtlich Ende November 2021 für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Vollsperrung im vorherigen Bauabschnitt wird vorher aufgehoben.

Weiterlesen