L 530 - Fahrbahnerneuerung zwischen Mutterstadt und Dannstadt

Am 11. März 2021 beginnen die weiteren Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung zwischen Mutterstadt und Dannstadt-Schauernheim.

Zunächst erfolgen noch restliche Arbeiten am Radweg im Abschnitt zwischen dem Ortseingang Dannstadt-Schauernheim und Kreisel am Pfalzmarkt westlich der Autobahn A 61. 

Voraussichtlich am 15. März 2021 wird sodann die Fahrbahn in diesem Abschnitt wegen den anstehenden Markierungsarbeiten voll gesperrt.

Im Anschluss wird die Verkehrssicherung umgestellt und voraussichtlich ab dem 16. März 2021 beginnen die Arbeiten im letzten Bauabschnitt (1. BA) zwischen dem Kreisel "Gemüse Renner" östlich der Autobahn A61 und Ortsausgang Mutterstadt.

In diesem Abschnitt erfolgt die Erneuerung der Fahrbahn der Landesstraße 530 und die Sanierung des Radwegs. Die Arbeiten finden unter Vollsperrung statt.

Die komplette Fertigstellung der Arbeiten an der L 530 ist, je nach Witterung, bis Mitte April 2021 vorgesehen.

Die Umleitung des überörtlichen Verkehrs erfolgt über die A 65 bis zu den Anschlussstellen AS Mutterstadt-Nord und AS Dannstadt-Schauernheim und ist entsprechend ausgeschildert. Nähere Informationen zur Umleitung finden Sie zu Beginn der Baumaßnahme im Mobilitätsatlas unter www.verkehr.rlp.de.

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger während der verkehrlichen Einschränkungen um Verständnis für die auftretenden Verkehrsbehinderungen.