L 419 / L 420 - Keine Vollsperrung Kreuzung Konrad-Adenauer-Straße/ Rheinstraße am Wochenende 16./17. Januar 2021

Die für das kommende Wochenende, 16. und 17. Januar, angekündigte Vollsperrung der Kreuzung Konrad-Adenauer-Straße/ Rheinstraße in Ingelheim findet nicht statt.

Das angekündigte Wetter macht die Arbeiten unmöglich.

Ein neuer Termin zur Vollsperrung kann derzeit noch nicht zuverlässig genannt werden. Der LBM Worms wird rechtzeitig hierzu informieren.

Unter Federführung des Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms und in Abstimmung mit der Stadt Ingelheim wird seit dem 31. August 2020 die Kreuzung L 419 (Konrad-Adenauer-Straße) / L 420 (Rheinstraße) ausgebaut. Mit dem Ausbau werden im direkten Kreuzungsbereich der Konrad-Adenauer-Straße/ Rheinstraße auch Anpassungen und Verlegungen von Versorgungsleitungen und Entwässerungseinrichtungen erforderlich. Die bestehenden Ampelanlagen der L 419 (Konrad-Adenauer-Straße) / L 420 (Rheinstraße), sowie bei der Einmündung L 419 (Konrad-Adenauer-Straße) / Nahering werden beide erneuert.

Der Ausbau erfolgt in mindestens fünf getrennten Bauabschnitten. Der Ausbau soll soweit möglich unterlaufendem Verkehr erfolgen. Dabei sind Teil- und Vollsperrungen von Fahrspuren im Kreuzungsbereich Konrad-Adenauer-Straße / Rheinstraße und Konrad-Adenauer-Straße / Nahering unvermeidbar. Die Bauphase 1 ist soweit abgeschlossen. Das Projekt ist im gewünschten Zeitplan.

Die Kosten für den Ausbau betragen rund 2,2 Millionen Euro. Der Ausbau ist ein Gemeinschaftsvorhaben der Stadt Ingelheim, dem Bund und dem Land Rheinland-Pfalz. Derzeit ist von einer Bauzeit bis Ende 2021 auszugehen.

Nach dem Ausbau wird sich wegen zusätzlicher Fahrstreifen auf der Konrad-Adenauer-Straße die Leistungsfähigkeit der Ampelanlage und die Abwicklung der Verkehre der Ampelkreuzung wesentlich verbessern. Die L 419/Konrad-Adenauer Straße hat in diesem Abschnitt Spitzenbelastungen von rund 18.000 Fahrzeugen pro Tag.

Weitere Informationen unter: www.ingelheim.de

Daten und Fakten

Baustart: Ende August

Bauende: Ende 2021

Baukosten: rund 2,2 Millionen Euro

 

Verkehrsbelastungen

Konrad-Adenauer-Straße: 12.000 bis 18.000 Fahrzeuge pro Tag

Nahering: 5.300 Fahrzeuge pro Tag