L 414 (Wormser Straße) – Vollsperrung am südlichen Ortseingang von Gau-Odernheim wegen Bauarbeiten

Ab 23. April 2018 bis voraussichtlich zum 02. Juni 2018 ist die L 414 (Wormser Straße) am südlichen Ortseingang von Gau-Odernheim wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Grund der Vollsperrung ist der Bau einer Querungshilfe für den Selztalradweg.

Der Verkehr wird ab der Einmündung L 414/ L 438 (Dorn-Dürkheim) umgeleitet über die L 414, K 30, Framersheim, K 30, L 406 nach Gau Odernheim und umgekehrt.

Gebaut wird auf der L 414 am südöstlichen Ortseingang von Gau-Odernheim (von Dittelsheim-Heßloch kommend) im Bereich der Einmündung der Silvanerstraße.

Die Baukosten liegen bei rund 137.000 Euro.

Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendige Umfahrung gebeten.

Daten und Fakten

  • Bauzeit 6 Wochen
  • Baukosten zirka 137.000 Euro