L 395 - Rodung Kindsbach - L 472 - Rodung Queidersbach - Halbseitige Sperrung

An der L 395 zwischen Einsiedlerhof und Kindsbach und an der L 472 zwischen Queidersbach und Obernheim-Kirchenarnbach müssen Rodungsarbeiten durchgeführt werden.

Die Rodungsarbeiten dienen zur Vorbereitung des Radwegebaus zwischen Kindsbach und Einsiedlerhof und zum Ausbau der L472 zwischen Queidersbach und der Kreuzung L472/K 16.

Am Montag, dem 14. Januar 2019 werden die Arbeiten an der L 395 zwischen Einsiedlerhof und Kindsbach aufgenommen.

Im Laufe der nächsten Woche, bei geeigneter Witterung, wird mit den Rodungsarbeiten an der L 472 zwischen Queidersbach und Obernheim-Kirchenarnbach begonnen.

Die Rodungsarbeiten werden von 9 Uhr bis 15 Uhr unter abschnittsweiser halbseitiger Sperrung durchgeführt (s. Skizze).

Die Gesamtdauer der Maßnahme beträgt ca. sechs Wochen.

Die Baukosten für die Rodungsarbeiten betragen rund 80 Tausend Euro.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer und die Anlieger der Umleitungsstrecke um Verständnis für die Beeinträchtigungen.