L 385 - Vorankündigung - Vollsperrung zwischen Gerbach und Einmündung L 404 wegen Bauarbeiten

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass ab Montag, 26. August bis voraussichtlich Freitag, 18. Oktober, die Landesstraße (L) 386 zwischen Gerbach und der Einmündung der L 404 voll gesperrt ist.

Schwarzengraben bleibt von Gerbach aus auf der normalen Strecke L 385 und K 15 erreichbar.

Grund der Vollsperrung sind Bauarbeiten im Höhe des Kahlenbergweihers. Die L 385 verläuft dort auf einem Damm, dessen Hang auf einer Länge von rund 55 Meter durch den Bau einer Spundwand abgesichert wird.

In der Woche vom 26. bis zum 30. August werden zunächst vorbereitende Arbeiten durchgeführt. Die eigentlichen Bauarbeiten beginnen ab Montag, 02. September.

Aus bautechnischen Gründen sind die Arbeiten nur im Schutz einer Vollsperrung der Landesstraße möglich.

Die Umleitungsstrecke verläuft über die L 404, Kriegsfeld, L 399, Oberhausen an der Appel, L 400, Gaugrehweiler, St. Alban nach Gerbach nach und umgekehrt.

Die Auftragssumme beträgt rund 340.000 Euro.

Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Maßnahme gebeten.

 

Daten und Fakten

Baulänge: 55 Meter

Bauzeit: 8 Wochen

Auftragssumme: 340.000 Euro