L 329 - Deckenerneuerung in der Ortslage von Arzbach beginnt

Am 29.Oktober 2018 beginnen die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt von Arzbach.

Das Ausbauprojekt wird als Gemeinschaftsmaßnahme des Landes Rheinland-Pfalz, vertreten durch den Landesbetrieb Mobilität Diez, der Verbandsgemeindewerke Bad Ems und der Syna GmbH ausgeführt. Die Ausbaulänge von rd. 850 Meter gliedert sich in mehrere Bauabschnitte. Zusammen mit den Straßenbauarbeiten des Landes erneuern die Verbandsgemeindewerke Bad Ems die Wasserversorgung innerhalb der Ortslage. Die Syna GmbH wird sich ebenfalls mit Leitungsverlegungen beteiligen.

Der LBM Diez geht derzeit davon aus, dass die Gesamtmaßnahme in Arzbach bis spätestens Mitte 2019 zum Abschluss gebracht werden kann. Größtenteils können die Arbeiten unter halbseitiger Verkehrsführung erfolgen. Für die späteren Asphaltarbeiten zur Deckenerneuerung in Verbindung mit dem Austausch des Pflasters wird der Einsatz großer Maschinen notwendig, sodass in der engen Ortslage zur Sicherung aller Beteiligten dann eine Vollsperrung unumgänglich wird. Über die Vollsperrung wird der Landesbetrieb Mobilität Diez die Verkehrsteilnehmer rechtzeitig informieren.

Für die Einschränkungen und Belastungen während der Baudurchführung bitten die Vorhabenträger alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.