L 326 - Vollsperrung zwischen Daubach und Horbach wegen Baumfällarbeiten

Im Bereich der L 326 zwischen Daubach und Horbach erfolgen ab dem 19. Oktober 2020 voraussichtlich für die Dauer von zwei Wochen Baumfällarbeiten, die nur unter einer Vollsperrung realisierbar sind.

Für die Dauer der Maßnahme wird die Straße für den Verkehr komplett gesperrt; eine Umleitung wird eingerichtet (s. Skizze).

Die langanhaltende Trockenheit in den letzten Jahren hat die Wälder in der Region stark geschädigt. Im Besondern die Fichte hat unter dieser Trockenheit und der daraus resultierenden Massenvermehrung der Borkenkäfer sehr gelitten.

Die Baumfällarbeiten sind aus verkehrssicherheitstechnischen Gründen erforderlich.

Es wird um Verständnis für die entstehenden Behinderungen gebeten.