K 15 - Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Hemmelzen

Ab 16. Juli 2018 bis ca. Juni 2019, je nach Witterung, erfolgt der Ausbau der Kreisstraße , Ortsdurchfahrt Hemmelzen.

Die Ortsdurchfahrt Hemmelzen wird auf einer Länge von ca. 480 m ausgebaut. Die Arbeiten sehen vor, den Regenwasserkanal mit Anschlüssen zu erneuern. Des Weiteren beabsichtigt die EnergienetzMitte eine Neuverlegung des Stromnetzes. Einseitig wird eine neue Gehweganlage errichtet. Die Fahrbahn wird ebenfalls erneuert, hier wird eine 10 cm starke Asphalttragschicht und eine 4 cm starke Asphaltdeckschicht eingebaut. Der Verkehr wird über Weyerbusch, Giershausen und Schürdt und umgekehrt umgeleitet.

Die Investitionen des Kreises Altenkirchen für die Straßenbaumaßnahme K15, OD Hemmelzen belaufen sich auf ca. 600.000,00 €.

Für die Beeinträchtigungen während den Bauarbeiten und die Umleitung des Verkehrs bittet der LBM Diez um Verständnis.