K 10 - Vollsperrung bei Langmeil wegen Bauarbeiten

Am 17. September 2018 fällt der Startschuss zum Bau eines Rad- und Gehweges entlang der Kreisstraße (K) 10 zwischen Alsenbrück-Langmeil (Sattelhof) und Bahnhof Langmeil Richtung Münchweiler.

Damit wird ein durchgängiger Geh- und Radverkehr außerhalb des Straßenraums zwischen Alsenbrück-Langmeil und Münchweiler möglich.

Neben den eigentlichen Bauarbeiten wird eine Beleuchtung für den Rad-und Gehweg hergestellt sowie im Auftrag der VG-Werke die Wasserleitung erneuert. Dies bedingt, dass die K 10 zwischen "Ziegelhütte" und Bahnhof Langmeil ab dem 17. September für etwa drei Monate voll gesperrt werden muss. Die Zufahrt aus Richtung Alsenbrück-Langmeil zur "Ziegelhütte" (KFZ-Werkstatt) und zur L 401 (Umgehungsstraße) bleibt frei.

Der Verkehr wir über die L 401, Winnweiler, B 48 Münchweiler a.d. Alsenz umgeleitet.

Die Baukosten liegen bei rund 530.000 Euro.

Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendige Umfahrung gebeten.

Daten und Fakten

Baulänge: 464 Meter

Bauzeit: 3 Monate

Baukosten: rund 530.000 Euro