B 49 - Ortsdurchfahrt Wasserbilligerbrück

In der Zeit vom 1. März bis zum 5. März 2021, jeweils zwischen 9.00 Uhr und 16.00 Uhr, ist die B 49 in der Ortsdurchfahrt Wasserbilligerbrücke halbseitig gesperrt.

Im direkten Arbeitsbereich ist es erforderlich die Fahrbahn einzuengen bzw. halbseitig zu sperren und mittels einer Ampel den Verkehr an der Baustelle vorbeizuführen.

Im letzten Jahr wurde die B 49 in der Ortsdurchfahrt Wasserbilligerbrück saniert. Es sind noch einige Restarbeiten von der bauausführenden Firma Franz Lehnen aus Sehlem durchzuführen.

Im Kreuzungsbereich der B 49/B418 werden die Verkehrsinseln asphaltiert, Ortsausgang Richtung Igel werden die Bankette nachgearbeitet.

Der LBM Trier dankt den betroffenen Verkehrsteilnehmern sowie den Anliegern für ihre Geduld und ihr Verständnis.