B 47 - Verkehrseinschränkungen bei Eisenberg wegen Bauarbeiten

Der Landesbetrieb Mobilität Worms informiert, dass die B 47 zwischen der Abfahrt Kerzenheim und dem Kreisel Eisenberg (Römerkreisel) ab dem 19. August 2019 für voraussichtlich eine Woche halbseitig gesperrt wird.

Der Verkehr wird durch eine Baustellenampel geregelt.

In dem genannten Streckenabschnitt muss die Böschung wegen eines Hangrutsches auf einer Länge von rund 60 Meter saniert werden.

Die Maßnahme kostet rund 136.000 Euro.

Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Maßnahme gebeten.