B 38 - Neubau OD Impflingen - L 554 - Fertigstellung zwischen Rohrbach und Impflingen - Sperrung der K 45

Ab 8. Oktober 2018 ist die L 554 zwischen Rohrbach und Impflingen wieder frei befahrbar.

Im Zuge des Neubaus der Ortsumgehung Impflingen musste die L 554 für die Herstellung des Straßendammes zu dem neu hergestellten Brückenbauwerk voll gesperrt werden. Während dieser Sperrung wurde auch der Asphalt der restlichen Strecke zwischen Rohrbach und Impflingen erneuert. Die Erneuerung der L 554 mit einer Fläche von ca. 19.000 Quadratmeter verursachte Kosten von rd. 570 Tausend Euro.

Sobald der Verkehr auf der L 554 wieder rollt, wird die K 45 zwischen Insheim und Impflingen voll gesperrt. In diesem Bereich wird dann mit den Erdarbeiten für den nördlichen Teil der Ortsumgehung begonnen.

Die K 45 bleibt bis zur Fertigstellung der Ortsumgehung gesperrt. Eine Umleitung von Insheim über die K 21 nach Rohrbach und weiter über die L 554 nach Impflingen sowie eine Umleitung von Impflingen über die B 38 und L 543 nach Insheim wird ausgeschildert.

Die Arbeiten an der Ortsumgehung Impflingen liegen bisher voll im Zeitplan, so dass mit einer Fertigstellung der Gesamtmaßnahme - wie geplant - in der ersten Jahreshälfte 2021 gerechnet werden kann.

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bedankt sich vorab bei den Verkehrsteilnehmern für das aufgebrachte Verständnis in Bezug auf die mit der Sperrung verbundenen Behinderungen während der Bauzeit.

Weitere ergänzende Pressemitteilung werden je nach Baufortschritt folgen.