A 60 / A 63 - Ersatzneubau im Autobahnkreuz Mainz-Süd: erste Wochenendvollsperrung wird verschoben

Aufgrund der derzeit herrschenden Witterung können die in der Zeit vom 14. Februar 2020, 21 Uhr, bis 17. Februar 2020, 5 Uhr, geplanten Einhubarbeiten am Ersatzneubau im Autobahnkreuz Mainz-Süd nicht stattfinden.

Die für diese Arbeiten notwendige Vollsperrung der A 63 / B 40 wird daher verschoben.

Das erste planmäßige Vollsperrungswochenende wird nunmehr von Freitag, den 28. Februar 2020, 21 Uhr, bis Montag, den 2. März 2020, 5 Uhr, sein.

Wir werden vor Beginn der Arbeiten nochmals ausführlich über die dann erforderliche Verkehrsführung informieren.

Für den weiteren Ablauf der Bauarbeiten ist es erforderlich, ab Dienstag, 11. Februar 2020, 21 Uhr, den Verkehr auf der A 63 in Fahrtrichtung Mainz einspurig zu führen.