A 6 Kaiserslautern-West - Arbeiten am Sicherheitszaun

In Kaiserslautern West wird an einer Brücke innerhalb des militärischen Sicherheitsbereiches gearbeitet.

Die Südbrücke ist fertiggestellt. Zurzeit wird der neue Sicherheitszaun unterhalb des neuen Bauwerkes hergestellt; dies ist eine relativ aufwändige Konstruktion die verhindern soll, dass Personen von der Brücke in den Sicherheitsbereich eindringen können.

Diese Arbeiten dauern, da Einzelfundamente und Stahlträgern eingebaut werden müssen.
Die Arbeiten sind beim Vorbeifahren nicht zu erkennen, weil sie sich allein im militärischen Sicherheitsbereich unterhalb der A 6 abspielen.

Voraussichtlich Ende Mai 2019 nach Abschluss der Arbeiten am Sicherheitszaun, kann dann wieder auf der A 6 weitergearbeitet werden. Dort stehen dann Straßenbauarbeiten an; es wird zunächst die Hauptfahrbahn Richtung Mannheim fertiggestellt und dann noch im Bereich der Anschlussstelle die Abfahrt nach Kaiserslautern erneuert.

Diese Arbeiten werden bis Ende August 2019 andauern.

Dann kann der gesamte Verkehr (Fahrtrichtung Mannheim und Saarbrücken) auf die neu hergestellte Richtungsfahrbahn Mannheim umgelegt werden. Die Richtungsfahrbahn Saarbrücken ist somit verkehrsfrei, dort können dann die Arbeiten zur Erneuerung des nördlichen Teilbauwerks beginnen.

Die Gesamtfertigstellung wird für Sommer 2020 erwartet.