Gehölzpflegearbeiten im Donnersbergkreis und Landkreis Alzey-Worms

Noch bis 28. Februar 2022 erfolgen zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit Gehölzpflegearbeiten entlang von Bundes-, Landes- und Kreisstraßen.

Zum einen werden in Abstimmung mit den jeweils zuständigen Naturschutzbehörden stand- und bruchgefährdete Gehölze entnommen und zum anderen Äste, die ins Lichtraumprofil der Straße und in Sichtflächen hineinwachsen, zurückgeschnitten.

In Abschnitten erhöhter Wildunfälle wird zur Verbesserung der Verkehrssicherheit am Fahrbahnrand angrenzender Bewuchses zurückgeschnitten.

Folgende Straßenmeistereien (SM) und Bundes-, Landes- und Kreisstraßen sind betroffen:

SM Worms

  • K 1 Wachenheim
  • B 47 Radweg bei Albisheim
  • L 437 bei Eich
  • K 28 bei Dintesheim
  • B 9 / B 271 bei Monsheim
  • L 455 / L 395 / L 386
  • L 386 zwischen Gundersheim und Osthofen
  • K 42 zwischen Osthofen und Bechtheim
  • B 47 Südumgehung
  • L 425 Nordzubringer Worms

SM Erbes-Büdesheim

  • K 4 und K 7 bei Erbes- Büdesheim
  • L 409 zwischen Alzey und Erbes-Büdesheim
  • L 386 bei Kirchheimbolanden
  • K 53 bei Bolanden
  • L 404 bei Kriegsfeld
  • L406 bei Oberwiesen

SM Rockenhausen

  • Bereich Donnersberg