Prüfer für Luftfahrtpersonal

© LBM

Die Fachgruppe Luftverkehr ernennt Prüfer, deren Lizenzen auch in die Zuständigkeit des LBM Rheinland-Pfalz fallen. Dabei wird zwischen FE (Flight-Examiner), CRE (Class-Rating-Examiner) und FIE (Flight-Instructor-Examiner) unterschieden. Der FE nimmt Prüfungen ab, bei denen Lizenzen erstmalig erworben werden. Der CRE überprüft Bewerber, die eine Klassenberechtigung erwerben, verlängern oder erneuern möchten. Der FIE wird als Prüfer für Fluglehrer tätig.

Eine Prüferanerkennung gilt für maximal drei Jahre. Danach müssen auch Prüfer sich einer Überprüfung durch eine Aufsichtsperson der Behörde oder einem leitenden Prüfer unterziehen.

Eine Beauftragung durch den LBM findet nur noch bei Erstprüfungen zum Erwerb von Lizenzen statt. Bei Prüfungsflügen zum Erwerb, Verlängerung und Erneuerung von Berechtigungen kann der Bewerber den Prüfer frei wählen, eine Liste wird durch das LBA veröffentlicht und ständig aktualisiert.

Ansprechpartner

Thomas Züscher
thomas.zuescher(at)lbm.rlp.de
Tel.: 06543/50-8807

Oliver Wermann
oliver.wermann(at)lbm.rlp.de
Tel.: 06543/50-8806